Immer aktuell

Nachrichten

 

simple system führt Premium-Kunden-Modell ein

simple system, die digitale Plattform für indirekte Beschaffung, führt ein Premium-Kunden-Modell ein. Für besonders umsatzstarke und treue Geschäftspartner steht das simple system Cockpit® – ein Dashboard für die Freigabe, Übertragung und Nachverfolgung von Bedarfen – ab sofort kostenfrei zur Verfügung. Die Qualifikation zum Premium-Kunden setzt eine Umsatzsteigerung von jährlich 1 Mio. Euro über mindestens drei Jahre auf der simple system Plattform voraus. Es fallen weder Lizenz-, noch Wartungs- und Weiterentwicklungsgebühren für die Nutzung des simple system Cockpit® an, alle Funktionen können kostenfrei genutzt werden. Das Premium-Kunden-Modell gilt sowohl für Neukunden, als auch alle simple system Bestandskunden.

Das simple system Cockpit® ermöglicht eine Vollintegration der Beschaffungsplattform in das Warenwirtschaftssystem von Unternehmen. In Form eines Dashboards verschafft es dem Einkauf einen kompletten Überblick über die Bedarfssituation sowie alle Schritte des Einkaufsprozesses. Für die erstmalige Installation und Implementierung des simple system Cockpit® fallen für alle Kunden derzeit fixe Kosten in Höhe von 4.200 Euro an – weitere Leistungen können optional hinzugebucht werden. Dazu gehört beispielsweise ein Inhouse Katalog für die Abwicklung von internen oder Randbedarfen oder die Anbindung an Warenausgabeautomaten oder andere Points of Need. Die Beschaffung über die simple system Plattform ist grundsätzlich kostenlos.

„Wer über unsere Plattform konsequent seine Bedarfe bündelt, soll auch in besonderer Weise von unserem simple system Cockpit® profitieren“, erläutert simple system-Geschäftsführer Andreas Moser die Idee hinter dem neuen Modell. „In Zeiten des steigenden Effizienz- und Kostendrucks wollen wir als neutrale Plattform für indirekte Beschaffung einen aktiven Beitrag zur Prozessoptimierung bei Kunde und Lieferant zu leisten.